Adresssuche über das Internet

Die Möglichkeiten

Die Adressensuche kann auf mehreren Wegen erfolgen. Am gängigsten ist die Adresssuche über die Telefonbücher. Hier hat der Kunde verschiedene Möglichkeiten zur Adresssuche zur Auswahl. F ür die Adresssuche über das Internet stehen sowohl Verzeichnisse für Privatpersonen, als auch für Unternehmen zur Verfügung, die von vielen Anbietern zur Adressensuche angeboten werden. Nutzbar sind vor allem die Telefonbücher der Telekom für die Adresssuche, da die meisten einen Anschluss des Unternehmens besitzen und bei Wohn- oder Standortwechsel die neue Adresse angeben müssen. Dadurch ist das Unternehmen für gewöhnlich immer mit aktuellen Daten für die Adresssuche versorgt. Die Adresssuche über das Internet ist auch über die Seiten für die Adressensuche der Industrie- und Handelskammern möglich. Diese Seiten zur Adresssuche gelten allerdings nur für Unternehmen. Privatpersonen können hiermit in der Adresssuche nicht gefunden werden.

Eine weitere Möglichkeit der Adressensuche ist, die Adressensuche durch die Suchworteingabe auf Suchmaschinen. Die meisten Menschen hinterlassen hier Spuren und können so bei der Adresssuche gefunden werden. Diese Methode der Adressensuche eignet sich vor allem, um Personen oder Unternehmen zu finden, die ihre Adresse erst kürzlich geändert haben. Gerade auf der Homepage von Unternehmen kann es bei der Adresssuche passieren, dass die Angaben bereits veraltet sind. Doch irgendwo wurde die neue Adresse wahrscheinlich schon angegeben und ist bei der Adresssuche dann im Internet zu finden. Bei Privatpersonen ist die aktuelle Anschrift unter Umständen in einem Forum oder einem sozialen Netzwerk bereits verzeichnet und kann bei der Adressensuche ausfindig gemacht werden. Es lohnt sich bei der Adressensuche immer, solche Netzwerke oder Foren nach einer aktuellen Adresse zu durchsuchen.

Eine weitere Möglichkeit der Adresssuche ist, per Internet bei den Behörden anzufragen. Kann man bei der Adressensuche glaubhaft belegen, dass eine dringende Notwendigkeit besteht, eine Adresse ausfindig zu machen, dann erhält man bei der Adresssuche diese durch die Meldeämter. Daneben gibt es noch eine ganze Anzahl von Möglichkeiten bei der Adressensuche wie spezialisierte Suchmaschinen, die alle Daten von Personen zusammentragen – auch neuen Adressen.

Vorteile der Adresssuche im Internet

Die Adressensuche auf diesem Weg hat den Vorteil, dass sie kostengünstig ist. Für die Adresssuche zu bezahlen sind nur die normalen Gebühren, die ohnehin anfallen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Adressensuche normalerweise sehr schnell geht und zuverlässig ist. Dies resultiert daraus, dass die Daten der Adresssuche im Internet immer sehr schnell aktualisiert werden. Gerade bei Umzug sind die Daten bei der Adressensuche im Netz schneller verfügbar als in gedruckter Form. In einigen Fällen sind die Daten der Adresssuche auch schneller verfügbar, als dies bei der Telefonauskunft der Fall ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Suchende für die Adressensuche keinen bestimmten Ort auswählen muss. Es stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, eine bestimmte Person oder ein bestimmtes Unternehmen bei der Adresssuche weltweit zu suchen. Auch wenn die Person oder das Unternehmen selbst bei der Adressensuche vielleicht nicht ausfindig zu machen ist, dann bietet sich dennoch der Vorteil, Personen im Netz zu finden, die Auskunft über die Adresse geben können. Dies ist ein indirekter Weg der Adressensuche, der sich allerdings lohnt, wenn die direkte Adresssuche erfolglos bleibt.

Nachteile der Adressensuche im Netz

Der größte Nachteil der Adresssuche im Internet ist sicherlich, dass das Internet eine Fülle von Daten für die Adressensuche parat hat, die erst einmal aussortiert werden müssen. Auch Daten der Adressensuche sind noch gespeichert, die bereits einige Jahre alt sein können. Hier ist der Hauptnachteil zu suchen. Ein weiterer Nachteil der Adressensuche ist darin begründet, dass auch ähnliche Namen zu finden sind. Kennt der Sucher nicht die genaue Schreibweise, dann kann es unter der Vielzahl der Ähnlichkeiten unmöglich sein, den Richtigen zu finden. Der größte Nachteil des Netzes ist sein Informationsnutzen. Um die Adressen zu finden, muss auch viel Datenmüll durchgelesen werden, denn in diesem kann sich die gesuchte Adresse verbergen. Das Fazit: Besser gleich ein spezialisiertes Unternehmen mit der Adressensuche beauftragen.

Weitere Informationen Adressensuche:
Auskunftei | Adressermittlung | Wirtschaftsauskunft | Mietnomaden | Schuldnerverzeichnis | Wohnungsvermietung | Mietrecht Hotline | Inkasso Deutschland | Online Bonität | Forderungsmanagement | Inkassobüro | Hausverwaltung Software | Firmenauskunft | Mieterselbstauskunft | Vermietertipps | Isolierungen | Dachdecker | Hotel in Bremen | Webdesign | Isolierung | Ferienhäuser Italien | Brennholz und Kaminholz | Weinhandel | Hausverwaltung | Schmieranlagen

1. Preis inkl. 19% MwSt. 2. Preis pro Auskunft laut Mietercheck-Preispaket XL3 der aktuellen Preisliste 3. Ersparnis zwischen Einzelpreis und Preis pro Auskunft für Vertragskunden im Mietercheck-Preispaket S1 der aktuellen Preisliste 4. Normalpreis der günstigsten Auskunft dieser Produktgruppe für Nutzer von Mietercheck-Paketen 5. Größte Ersparnis je Auskunft für Nutzer von Mietercheck-Paketen innerhalb dieser Produktgruppe 7. Abrechnungsbeispiel für eine Hauptforderung bis 300,00 Euro gemäß Rechtsanwaltsvergütungsgesetz 8. 1,99 Euro/Minute aus dem Deutschen Festnetz, Mobilfunktarife ggf. abweichend, Sprechzeiten: Mo, Mi, Fr & Sa von 9 - 17 Uhr

Adresssuche über das Internet Die Möglichkeiten der Adressensuche